Gesunde Ernährung als Wellness für den Körper


Gesunde Ernährung dient als Wellness für den Körper und des Geistes. In den letzten Monaten wurden wir immer mehr auf das ungesunde Essverhalten in der deutschen Bevölkerung aufmerksam gemacht. Die Medien berichteten, dass viele Bürger immer mehr mit dem Übergewicht zu kämpfen haben. Dabei ist es doch so einfach, etwas dagegen zu tun oder es gar zu vermeiden.

Ein starker Wille und die Durchhaltekraft sind die wichtigsten Kriterien bei einer gesunden Ernährung.

Allerdings sollten Sie auch gewisse Grundlagen für Ihr Essverhalten im Hinterkopf behalten.

  1. Nehmen Sie mehrere kleine Mahlzeiten täglich zu sich.
  2. Vermeiden Sie übermäßigen Süßigkeitenkonsum.
  3. Achten Sie darauf, dass Sie mehrmals täglich Obst und Gemüse konsumieren de.wikipedia.org.
  4. Trinken Sie 1,5 – 2 Liter am Tag.
  5. Kochen Sie Ihr Essen salzarm.
  6. Das sind nur wenige, von vielen Empfehlungen, für die gesunde Ernährungsweise.

Mehr sehen

Sicher sagen Sie sich jetzt: „Alles gut und schön. Aber das kostet ja auch alles immer mehr Geld“. Da haben Sie natürlich Recht. Aber ist es ihnen das nicht Wert, ihrer Gesundheit zu liebe“?

Mit der gesunden Ernährung und mit dem eng verbundenen Kochverhalten, sollte man schon im Kindesalter beginnen. Denken Sie hierbei daran, dass sich Kinder in der Wachstumsphase befinden und somit einen höheren Nährstoffbedarf benötigen. Achten Sie darauf, dass Sie bei dem Kauf von Nahrungsmitteln Produkte mit hohem Kalzium-, Vitamin- und Magnesiumanteil erwerben.

Gesunde Ernährung von Kindern

Für eine gesunde Ernährung des Kindes stellen Obst, Gemüse, Milchprodukte, Kartoffeln, Eier, Fisch, Fleisch und Brot eine gesunde und abwechslungsreiche Kost dar. Wenn Sie diese Produkte beim Kochen benutzen, wird es Ihr Kind Ihnen danken. Die Gerichte schmecken gut, liefern alle wichtigen Nährstoffe und sind kostengünstiger als Fast Food Gerichte. Natürlich können Sie Ihrem Kind auch einmal Süßigkeiten oder Fast Food gönnen, jedoch nur in Maßen. Dies können Sie durch Sport wieder ausgleichen de.wikipedia.org.

Fazit: Kochen Sie Gerichte, welche wenig Fett beanspruchen. Achten Sie bei Ihren „Kleinen“ auf die Nährstoffzusammensetzung. Kochen Sie salzarm. Nehmen Sie nicht am Abend warme Mahlzeiten zu sich. Kombinieren Sie den Kauf von gesunden und günstigen Lebensmitteln. Treiben Sie nebenbei ein wenig Sport. Essen Sie Produkte, die Ihnen schmecken und erfreuen Sie sich an Ihrer positiven Wellnesswirkung.

Rate this post